post

WETA 4.4 Trimaran beim Projekt VISION Integration des ÖSV am Traunsee mit am Start

Das Projekt „Vision Integration“ des österreichischen Segelverbandes zielt auf die Integration von behinderten Menschen in den Segelsport ab. Initiator Alfred Sulek, Behindertenobmann des österreichischen Segelverbands, ist die treibende Kraft hinter diesem Projekt und fördert dieses mit hohem persönlichen Einsatz.

Nachdem der WETA 4.4 Trimaran von World Sailing als neue Klasse für die Paralympics 2024 vorgeschlagen wurde, liegt es nahe, dass der WETA 4.4 im Projekt „VISION Integration“ mit an den Start geht. Bei den Schnuppertagen im Segelclub Ebensee am Traunsee vom 11.-15.8.2017 besteht die Möglichkeite den WETA 4.4 Trimaran auszuprobieren!

Die beiden Initiatoren der in Gründung befindlichen österreichischen WETA Klassenvereinigung Dr. Rudi Bräuer, Teilnehmer bei den World Master Games 2017 in Neuseeland, und Ing. Edmund Rath, ehem. Paralympic Teilnehmer in der Sonar Klasse, stehen Euch für persönliche Gespräche und zum Testsegeln zur Verfügung.

Rudi Bräuer: „Uns ist die Inklusion, d.h. das gemeinsame Segeln von behinderten und nicht behinderten Seglern ein großes Anliegen“ und Edi Rath ergänzt:“ Der WETA 4.4 Trimaran eignet sich als 2-Mann Boot besonders gut für Mixed-Teams und stellt für mich die neue Formel 1 im Para-Segelsport da!“

Unterstützt wird das Projekt von Multihull Sailing, dem Generalimporteur des WETA 4.4 Trirmarans für Österreich, Deutschland und der Schweiz.

Schnuppertage VISION Integration vom 11.-15.8.2017

Segelclub Ebensee am Traunsee

Trauneck 9, 4802 Ebensee – Österreich

 

Terminvereinbarungen und Kontakt:

Herbert Wied

Tel. +43 664 8466117   mail: herbert@multihull-sailing.net

 

post

DRAGONFLY 25 Sport – Sonderverkauf Vorführboot

DRAGONFLY 25 Sport #36

Baujahr 2017

Ausstattung lt. Preisliste/Prospekt 2017

Rumpffarbe: Standard Weiß, blaue Dekorstreifen, blaues Antifouling

Basispreis: € 86.600,00 

Sonderausstattungsliste

  • Decksluke im Vorschiff (Moonlight Offshore)
  • 2 Kückenblöcke mit Spirituskocher, Feuerlöscher und Spüle
  • Holzpanele mit Ahornlaminat am Vorschott
  • 12V Elektroinstallation inkl. 3 LED Positionsleuchten, Hauptschalter und Schalttafel, 1x 70Ah AGM Batterie, 2 LED Lichter in der Kabine und 1 Licht im Vorschiff
  • Tacktick T100-868 Wireless Log + Echolot inkl. Display
  • Tacktick Wireless Windsystem inkl. Display und Mastrotationsgeber
  • LED Ankerlicht im Masttop
  • Heck- und Bugkorb aus Nirosta
  • Bugspritsystem unter Deck einziehbar
  • Sprayhood und Cockpitzelt (Standardgrau) inkl. Schutz
  • Großsegelschutz (Standardgrau)
  • Fockpersenning mit Reisverschluss (Standardgrau)
  • Gennaker 60 sqm (Sport), orange mit blauem DF Logo
  • Code 0 26 sqm (Sport) Elvström Epex mit Technora Black
  • Gennakerschoten mit Schnappschäkel, Blöcken, Befestitungspunkten und 2 Klemmen
  • Code 0 Dyneema Schoten mit Schnappschäkeln, Blöcken, Befestigungspunkten und 2 Klemmen
  • 2 Masthalter auf dem Boot für Transport und Lagerung
  • Mastlegevorrichtung
  • Stahltrailer, verzinkt , 1.800 kg für direktes Slippen, inkl. COC
  • Aufpreis für klappbare Klampen am Vorschiff
  • Aufpreis für je 1 Klampe in der Mitte jedes Schwimmers
  • Polster in der Kabine und im Vorschiff (blau)
  • Teppich (grau) in der Kabine
  • Raymarine ST2000 Autopilot
  • Ruderpinnenverlängerung 3m
  • Badeleiter, faltbar aus Nirosta, 3 Stufen am Heck montiert
  • Aufpreis für verstellbare Motorhalterung
  • Verpackung des Bootes, Mast und Rigg für den Transport
  • Transportkosten, Entladung aus Dänemark

Listenpreis ohne MWSt.: € 116.185,00

Listenpreis inkl. 20% MWSt.: € 139.422,00

Sonderpreis Vorführboot: auf Anfrage

 

post

Volles Programm – Termine Frühjahr und Sommer 2016

Für die nächsten Wochen haben wir ein tolles Programm für Euch vorbereitet. Neben einigen Boat Shows bieten wir Euch natürlich auch immer wieder Möglichkeiten unsere Demo-Boote an ausgesuchten Top-Locations zu testen. Ab 26. Mai geht mit den Multihull Sailing Days auch unser Mulithull Sailing Center in Breitenbrunn am Neusiedlersee in den Vollbetrieb.

  • 29. April: Testsegeln mit dem DRAGONFLY 25 Touring in Kressbronn/Gohren am Bodensee – Deutschland
  • 30. April / 1. Mai: Ultramarin Boat Show in der Meichle + Mohr Marina in Kressbronn/Gohren am Bodensee – Deutschland
  • 4.-8. Mai: INTERNAUTICA International Boat Show in Portoroz – Slowenien
  • 13.-15. Mai: DRAGONFLY Sailing Days in Portopiccolo, Sistiana – Italien
  • 20.-22. Mai: Testsegeln mit dem DRAGONFLY 25 Touring in Pörtschach am Wörthersee – Österreich
  • 26.-29. Mai: Multihull Sailing Days in unserem Multihull Sailing Center in Breitenbrunn am Neusiedlersee – Österreich
  • 8.-10. Juli: Multihull Sailing Days bei Camping Schwarzenau in Achenkirch am Achensee – Österreich
  • 29.-31. Juli: Multihull Sailing Days am Attersee – Termin in Vorbereitung

ACHTUNG: Testtermine nur nach Voranmeldung!

Kontakt:  Herbert Wied

Mail an  herbert@mulithull-sailing.net oder Tel. +43 664 8466117

post

ASTUS 16.5 – Weltpremiere auf der Paris Boat Show

Astus Boats präsentiert auf der Paris Boat Show / Salon Nautique International de Paris vom 5.-13. Dezember 2015 den ASTUS 16.5 als Weltpremiere. Mit dem ASTUS 16.5 rundet Astus Boats das Portfolio nach unten ab. Gemeinsam mit Marc van Petegham von VPLP Yachtdesign hat Jean-Hubert Pommois dem ASTUS 16.5 ein zukunftorientiertes und schnittiges Design gegeben. Wir freuen uns schon auf die ersten Testfahrten!